UNSERE ERFOLGSGESCHICHTE

IN ZAHLEN

Firmenhistorie

2018 Generationenwechsel, Sabine Marquardt übernimmt als alleinige Geschäftsführerin den Betrieb

2015 bis jetzt Hyster Gold Händler (höchste Auszeichnung)

2015 Hald & Grunewald feiert seinen 50sten Geburtstag

2014 Übernahme der Vertragshändlerschaft für den Premium Gabelstapler- und Lagertechnikhersteller Hyster in Württemberg. 

2009 bis jetzt Auszeichnung als 4-Sterne-Manitou-Händler (höchste Auszeichnung)

2007 Manitou Arbeitsbühnen ergänzen und vervollständigen das Gabelstapler- und Teleskopstapler-Sortiment

2005 Sabine Marquardt wird Geschäftsführerin

2004 Fusion mit der Firma Grunewald-Fördertechnik OHG zur Hald & Grunewald GmbH

2003 Fokussierung auf Flurförderzeuge, Schließung der Baumaschinensparte. Nur noch die Containerabteilung bleibt erhalten.

2000 Eintritt der Tochter Sabine Marquardt in die Firma.

1992 Fuhrpark an Teleskopstaplern und Gabelstaplern wächst kontinuierlich 

1991 Fertigstellung des Hallen-Neubaus

1990 Expansion und Hallen-Neubau (Verkaufs- und Austellungsfläche mit Bürotrakt) in der Johannes-Kepler-Straße 18

1985 Vertragshändler von Clark bis zum 1. Quartal 2014

1982 Vertragshändler von Manitou Teleskopstapler 

1980 Erweiterung des Betätigungsfeldes um die Sparte Flurförderzeuge

1973 Umzug in den Neubau - bis heute Geschäftssitz der Gesellschaft

1972 Bau der neuen Halle mit Geschäftsräumen und angrenzendem Wohnhaus in der Johannes-Kepler-Straße 14

1968 Anmietung einer Halle, heutiges Einkaufszentrum "Nufringer Tor" 

1965 Unternehmensgründung durch Michael Hald, Tochter Irmintraud Hald-Marquardt und  Jürgen Marquardt (Schwiegersohn). Damaliger  
         Tätigkeitsschwerpunkt: Baumaschinen und Geräte. Die Grundsteine wurden in der Garage (Warenlager) und im Wohnzimmer (Büro) 
         in der Eichendorffstraße gelegt.
 

zurück